Verpflegung

Ernährung ist für ein gesundes Leben von zentraler Bedeutung. Nahrungssicherheit und Lebensmittelangebot haben sich in Deutschland immer weiter verbessert. Dem gegenüber stehen neue Defizite im Hinblick auf ein gesundheitsförderndes Essverhalten gegenüber (siehe dazu Kindergesundheitsbericht Januar 2007).

 

Frühstück

In der Vierlinden bieten wir den Kindern täglich ein gesundes Frühstück in Buffetform an:

  • Vollwertiges Brot (täglich)
  • Fettarme Wurstsorten (zweimal in der Woche)
  • Käse
  • Rohkostteller mit saisonbedingten Gemüse, z.B. Schlangengurke, Kohlrabi, Möhren, Tomaten, etc. (täglich)
  • Obstteller mit saisonbedingtem Obst, z.B. Äpfel, Birnen, Pflaumen, Erdbeeren etc. (täglich)
  • Marmelade (einmal in der Woche)
  • Getränke: Tee (ungesüßt), Wasser
  • Einmal in der Woche wird das Frühstück durch eine kleine Besonderheit wie z.B.  Milchreis, Quarkspeise, Eier, etc. ergänzt.

 

Mittagessen

Der Essensplan einer Woche im Familienzentrum und Kindertagesstätte VierlindenDas Mittagessen bezieht die Einrichtung von einer Metzgerei, die in unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte liegt. Der Speiseplan hängt in der Einrichtung für die Kinder und die Familien aus. Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung und berücksichtigen die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder. Das Mittagessen wird in Teilgruppen eingenommen. Jede Gruppe holt dafür eigenständig den Servierwagen aus der Küche und deckt den Tisch ein. Die Kinder entscheiden selbständig über die Portionsgröße. Beim Essen ist es uns wichtig, dass die Kinder den Umgang mit Messer und Gabel erlernen und sich in angenehmer Atmosphäre am Tisch unterhalten. Nach dem Essen gehen die Kinder zum Zähneputzen und Händewaschen ins Kinderbadezimmer.